Eispatisserie Hokey Pokey Die Idee

Als gelernter Koch und Patissier habe ich, Niko Robert, viele Jahre in 5-Sterne-Hotels und Restaurants in verschiedenen Ländern gearbeitet. Meine Leidenschaft galt schon immer dem Süßen. Vor allem die Schweiz hat mich sehr geprägt. 2006 kam ich nach Berlin und wurde Patissier im Ritz-Carlton am Potsdamer Platz.

Während meiner Arbeit als Patissier war Eis immer ein fester Bestandteil meiner Desserts. Dieses Eis schmeckte so viel besser als alles, was man in den typischen Eisläden um die Ecke bekam. Dadurch entstand die Idee, einen eigenen Eisladen zu eröffnen und das Eis aus der Spitzengastronomie einem breiten Publikum zugänglich zu machen. 

Die Eröffnung

So haben wir mit einem sehr kleinen Mitarbeiterteam und sehr guten Freunden 2011 unseren ersten kleinen Laden in der Stargarder Straße 73 eröffnet.
Unser Ziel ist es – damals wie heute – unsere Gäste mit dem nettesten Service, dem besten Eis und im schönsten Laden glücklich zu machen.

Das Konzept war sehr schnell erfolgreich. Zeitweilig schrieb die Presse nicht nur über den außergewöhnlich guten Geschmack des Eises, sondern auch über die langen Schlangen vor dem Laden. Im April 2013 musste der kleine Laden in der Stargarder Straße notgedrungen wegen zu vieler Gäste in zu kurzer Zeit für einige Tage geschlossen werden. Das machte die Eispatisserie Hokey Pokey weit über die Grenzen Berlins hinaus berühmt.

Mittlerweile betreiben wir drei Geschäfte und haben ein wunderbares Team bestehend aus Konditoren, Patissiers, Servicekräften, Büroangestellten und vielen Helfern, ohne die es uns nicht geben würde. Uns alle verbindet die Freude, die Leidenschaft und die Vision, die Eispatisserie Hokey Pokey zu etwas ganz Besonderem zu machen. 

Unser Eis

Wir bei Hokey Pokey produzieren unser Eis traditionell, handwerklich und mit den allerbesten Zutaten. Alle Zitronen und Limetten werden von Hand gepresst und die Schalen abgerieben, die Bourbon-Vanilleschoten einzeln aufgeschnitten und ausgekocht. Wir rösten und karamellisieren alle Nüsse und backen sogar unsere Brownies selbst. Wir verwenden dabei nur Zutaten von hervorragender Qualität wie z. B. die französische Schokolade von Valrhona aus der Top-Gastronomie, echte sizilianische Pistazien und die besten Vanilleschoten aus Madagaskar oder Tahiti.
Wir sind sehr stolz darauf, erfolgreich zu sein, ohne die üblichen Eispulver-Fertigmischungen zu verwenden. Bei uns gibt es auch keine künstlichen oder naturidentischen Aromen, Geschmacksverstärker, Farb- oder Konservierungsstoffe.

Die Sortenvielfalt ist riesig und neben unseren Klassikern wie Hokey Pokey, Französische Schokolade, Sizilianische Pistazie oder Passionsfrucht mit weißer Schokolade variiert das Sortiment je nach Jahreszeit und saisonalem Angebot an Früchten und Zutaten. Darüber hinaus gibt es immer wieder neue Specials, die von der unerschöpflichen Kreativität der Eismacher von Hokey Pokey zeugen.

„Niko Robert hat mit seinem Team das Eismachen auf Feinschmecker-Niveau gehoben“, schrieb eine Gastronomie-Kritikerin. Das kann daran liegen, dass wir ungewöhnliche Verbindungen von cremig und knusprig, süß, salzig oder sauer in ungewohnter Intensität vereinen.  So kombinieren wir häufig mehrere Eissorten mit Stückchen, Cremes und Soßen zu ganz neuen Eis-Kreationen. Jede Eiskugel sollte am besten wie ein kleines Dessert schmecken, bei dem man die einzelnen Geschmacksnoten differenzieren kann.
Unser Eis ist schwerer und enthält weniger Luft. Die Festigkeit erinnert eher an französisches als an italienisches Eis. Es hat weniger 'Aufschlag', wie das Verhältnis von Volumen und Gewicht genannt wird. Der Effekt: Es löst sich im Mund nicht sofort in Nichts auf, wenn es auf der Zunge schmilzt.
Das hat uns laut „Feinschmecker“ zu einem der besten Eisläden Deutschlands gemacht.  

Section
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Zum Warenkorb hinzugefügt